Die Geschichte der Socken

History of socks

Binde Sandalen um deine Füße, die von Ochsenhaut hergestellt wurden und unter ihnen, kleiden sie ihre Füße in piloi. 

Hesiod, "Tage und Werke“  
Eine sich entwickelnde Geschichte, mit den Griechen als Darsteller.


History of socks
Die erste, antike Socke wurde von einem Griechen erfunden und entworfen. Die Geschichte der Socke beginnt in Griechenland. Vom 6. Jahrhundert v. Chr. "piloi" bis zur Socke des 21. Jahrhunderts haben die Griechen eine führende Rolle in der Entwicklung gespielt.

Es ist bekannt, dass Hesiod nach Homers Ära lebte, um 750-700 v. Chr. in Askra von Viotia, am Fuße des Berges Helikon. Hesiod schrieb seine Gedichte während seines schweren Lebens als Hirte. In seinem Meisterwerk "Tage und Werke" gab Hesiod seinem Bruder Persis Ratschläge, damit er sich vor der Kälte schützen und seinen Kopf und Körper ordentlich kleiden konnte.

In Bezug auf die Füße schlug Hesiod vor, dass Peris Sandalen tragen und seine Füße mit „piloi", einem Tuch aus Wolle oder Tierhaaren, bedecken sollte ("Tage und Werke", Vers 542).


History of socks

Die Geschichte der Socken


Das Wort "Socke" kommt von dem lateinischen Wort "Soccus", das eine Art niedrig sitzender Schuh oder Pantoffel mit niedrigem Absatz war, der von den Griechen und römischen Komödianten benutzt wurde. Es ging dann durch Old English "socc" und Middle English "socke". Das lateinische Wort stammt von dem altgriechischen "sykkos", einem phrygischen Schuh. Einige der Griechen trugen Sykkos an den Füßen, dann legten sie ihre Sandalen darüber, und wie moderne Leute zogen sie ihre Sandalen aus und gingen in ihren Sykkos um ihre Häuser herum.

Im 8. Jahrhundert v. Chr. schrieb der griechische Dichter Hesiod als erster "piloi", Socken aus verfilzten Tierhaaren.

Die Römer, die ihre Füsse in Leder- oder Webstreifen wickelten, trugen bis zum 2. Jh. N. Chr. "Udones", die aus gewebten Stoffen genäht und über die Füße gezogen wurden.

History of socksIn ägyptischen Gräbern aus dem 3.-6. Jahrhundert wurden die ersten gestrickten Socken entdeckt.

In Europa waren Socken Stoffstreifen, die um Beine und Füße gewickelt waren. Sie wurden "Leggings" genannt. Im Mittelalter wurde die Länge der Hose verlängert und die Socke wurde zu einem festen Stoff, der den unteren Teil des Beins bedeckte und von einer Art Strumpfband gehalten wurde. Als die "Hosen" kürzer wurden, begannen die Socken länger zu werden. Um das 12. Jahrhundert herum wurden Füße zu diesem Schlauch hinzugefügt. Um 1490 schlossen sich Hosen und Schlauch und wurden als ein Kleidungsstück zu Strumpfhosen verarbeitet. Diese waren aus bunter Seide, Wolle und Samt, wobei jedes Bein eine andere Farbe hatte.

Strickschlauch wurde in Schottland um die Wende des 15. Jahrhunderts und dann in Frankreich getragen. William Lee, ein englischer Geistlicher, erfand die Strickmaschine 1589, während viele der von Lee entwickelten Prinzipien heute noch in modernen Textilmaschinen zu finden sind. Königin Elizabeth I lehnte William Lee das erste Patent für seine Strickmaschine ab, weil sie das Gefühl der Strümpfe, die es produzierte, nicht mochte. Seine Maschine, beklagte sie, machte Wollstrümpfe, die viel zu grob für die königlichen Knöchel waren. Als in den 1590er Jahren regelmäßig Strickmaschinen zum Einsatz kamen, kam überall ein Strickschlauch zum Einsatz.

History of socksDie europäische Mode im 16. und 17. Jahrhundert wurde stark von Spanien beeinflusst. Wegen des Reichtums der Neuen Welt, war die spanische Kleidung jener Zeit schöne Stoffe, die mit Stickereien und feinen Juwelen geschmückt waren. Männersocken bestanden typischerweise aus gestrickter Seide und waren mit Emblemen bestickt.

Baumwolle kam im späten 17. Jahrhundert in Gebrauch, während im 20. Jahrhundert Nylon wegen seiner Stärke und Elastizität für Strümpfe populär wurde. Zur gleichen Zeit, als die Hosen der Männer länger wurden, wurden die Socken kürzer und kürzer.

Im Laufe der Jahre hat sich die Socke zu einem Kleidungsstück entwickelt, das genug Variationen für jeden Geschmack bietet. Verbraucher können die Farbe, das Muster und die Größe ihrer Präferenzen, die am besten zu ihren Füßen passen, leicht finden.

Wikipedia link: http://en.wikipedia.org/wiki/Sock

Contact us

Free hotline: 800 11 78 78 78

Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Stellen Sie uns

Ihren Freunden vor!